How Not to Die: Discover the Foods Scientifically Proven to Prevent and Reverse Disease by Michael Greger,Gene Stone

How Not to Die: Discover the Foods Scientifically Proven to Prevent and Reverse Disease

Book title : How Not to Die: Discover the Foods Scientifically Proven to Prevent and Reverse Disease
By : Michael Greger,Gene Stone
Category : Books,Guidebooks,Nutrition
Wordcount : 209
Rating : 4.7
Publisher : Pan; Main Market edition (28 Dec. 2017)
Language : English
Paperback : 672 pages
isbn13 : 978-1509852505
Dimensions : 13 x 4.1 x 19.7 cm
Best seller rank : 7,524 in Books (See Top 100 in Books) 9 in Food Culture (Books) 37 in General Health & Medicine Guide (Books) 74 in Diets (Books)
Salesrank : 7524

‘This book may help those who are susceptible to illnesses that can be prevented with proper nutrition’ – His Holiness the Dalai LamaThe international bestseller, Dr Michael Greger’s How Not To Die gives effective, scientifically-proven nutritional advice to prevent our biggest killers – including heart disease, breast cancer, prostate cancer, high blood pressure and diabetes – and reveals the astounding health benefits that simple dietary choices can provide.Why rely on drugs and surgery to cure you of life-threatening disease when the right decisions can prevent you from falling ill to begin with?Based on the latest scientific research, How Not To Die examines each of the most common diseases to reveal what, how and why different foods affect us, and how increasing our consumption of certain foods and avoiding others can dramatically reduce our risk of falling sick and even reverse the effects of disease. It also shares Dr Greger’s ‘Daily Dozen’ – the twelve foods we should all eat every day to stay in the best of health.With emphasis on individual family health history and acknowledging that everyone needs something different, Dr Michael Greger offers practical dietary advice to help you live longer, healthier lives.’Dr Michael Greger reveals the foods that will help you live longer.’ – Daily Mail

This book came highly recommended. As someone who eats a primarily vegan diet, I thought it would be good to get a bit more educated about the health benefits of veganism, as I usually focus on the environmental side of things. If I look at Amazon, I see that this book averages 4.5 stars and I just don’t know how. I mean, it’s an endless repetition of the same thing: pick a disease, explain how animal products are at fault, list a few (often flawed) studies, and praise veganism. Books like this make vegans look bad. There is enough evidence that a whole-food plant-based diet is healthier than the diet most of us eat. We don’t need to write (or read) books like this one… I didn’t finish it. I read the first few chapters, got bored and annoyed, moved on to this “tips” in the second part of the book, and got more annoyed. I did not finish reading any part of this book.

Ich bin noch nicht ganz durch, aber jetzt schon hell auf begeistert. Endlich mal ein fachliches Buch, welches sich weder wie ein Lehrbuch, noch wie ein Nachschlagewerk ließt. Man kann es wirklich von vorn nach hinten lesen wie einen Roman. Besonders positiv fällt dabei die enorme Anzahl von Quellen auf, die es, im Gegensatz zu anderen Büchern, kein Sammelwerk von Behauptungen werden lässt.Ich habe nur zwei maginal negative Punkte gefunden:1. Einige Formulierungen und Kernaussagen des Buches wiederholen sich ziemlich oft. Das liegt aber daran, dass der Author vorhergesehen hat, dass einige Menschen nicht das ganze Buch, sondern nur vereinzelte Kapitel lesen werden.2. Die Quellen sind nicht durchnummeriert sondern fangen mit jedem Kapitel neu an. Damit ist das finden von Quellen im Literaturverzeichnis manchmal etwas mühselig.Fazit: Ein absolut empfehlenswertes Buch, sowohl für Veganer und Vegetarier, als auch für omnivor lebende Menschen – gerade solche mit Zivilisationserkrankungen wie Herzleiden und Diabetes.Tipp: Das Buch kann man sich auch kostenlos im Audible Probemonat holen. Es gibt zwar nur die Englische Version, aber diese wurde super vertont durch den Author persönlich.

Das Buch ist super sympathisch und interessant geschrieben. Man merkt, dass das ein Mediziner/Wissenschaftler geschrieben hat (und nicht irgendein Journalist). Die Erkenntnisse sind erschreckend und sollten jeden wachrütteln über seine Ernährung nachzudenken. Eine überwiegend pflanzliche und unverarbeitete Ernährung kann vor vielen Zivilisationskrankheiten schützen…ich war nach der Lektüre ausgiebig „gesundes“ einkaufen und habe seitdem auch kaum noch das Verlangen nach Schokolade, Zucker, Fastfood & CoUnd die Einnahmen aus den Büchern werden gespendet…also doppelt gut!

Hab das buch nach einigen seiner youtube Videos gekauft, im Prinzig das gleiche nur viel ausführlicher. bin vom normalesser (esse alles ) zum veganer geworden …. 7 monate und bin happy, gesund und hyperaktiv 😉 …und die Verdauung schwebt auf Wolken grinsssssssssssssssssssssBesser als jedes Diät Buch ….. auch zu empfehlen wenn man der englischen sprache mächtig ist seine website …nutrition.org …. man lernt wahnsinnig viel über nahrungsmittel und wie wir durch bezahlte studien der food industrie verarscht werden. kaufen – lesen – lernen – leben verändern!

Ein Buch, das wirklich zum Nachdenken über Ernährung anregt und den Schluss ziehen lässt, es ist an der Zeit die eigene Ernährung zu ändern. Und sich von Fleisch, Fast Food, usw. abzuwenden. Auf Basis belegter Fakten und Studien, nicht aus esoterischen Motiven.Insgesamt würde eine Straffung dem Buch guttun. Man kann es mit der Wiederholung der Botschaft auch übertreiben. Und viele Details, wie die Ernährungslobby Einfluss nimmt, sind zwar amerikanisch. Es ist aber sicher zutreffend, dass in Deutschland ähnlich verfahren wird.Wer nach dem Lesen dieses Buches weiterhin Schweinenackensteaks für einen kg-Preis von 2,99 Euro beim Discounter kauft, dürfte zu den informationsresisten Zeigenossen gehören.

Das Buch ist eine Offenbarung und liefert Informationen die jeder kennen sollte dem seine Gesundheit wichtig ist und er gewillt ist für sie Eigenverantwortung zu übernehmen. Das Hörbuch in Englisch habe ich mir gekauft um immer wieder die gleichen Fakten zu hören um sie besser zu verinnerlichen, z.B. beim Autofahren. Dr. Greger spricht das Buch selbst und es macht Spaß im zuzuhören. Er ist ein fantastischer Redner.Zum anderen habe ich mir das englische Hörbuch gekauft um Englisch zu lernen oder meine Englischkenntnisse zu vertiefen.Ich finde die Arbeit Dr. Gregers hervorragend. Als einzigen Kritikpunkt sehe ich, dass er wohl nicht kritisch mit Mikrowellengeräten umgeht. ;-)Absolute Kaufempfehlung! Für das Buch und das Hörbuch.

Ich habe in den letzten Jahren immer mehr an Verdauungsstörungen gelitten. Ich konnte mir inzwischen nicht mehr an die Zeit erinnern, wo ich ungestört alles essen konnte, ohne Blähungen, Obstipation oder sonstige stumpfe Schmerzen im Bauch zu bekommen. Seit einigen Jahren habe ich auch angefangen, verschiedene Bücher im Amazon zu kaufen, habe mich untersuchen lassen aber alles war umsonst: und ich blieb noch immer verzweifelt, gar nichts hat gewirkt. Ich musste nach jedem Essen Tabletten schlucken, Tees oder verschiedene Schnäpse trinken, damit mir einigermaßen danach gut geht.Ich bin auf dieses Buch im Amazon gestoßen, habe sofort angefangen, mich vegan zu ernähren und ab dem Moment habe keine Beschwerden mehr. Ich hatte fast nicht mehr gehofft, die Tortur nach dem Essen loszuwerden und ich kann meinen Augen nicht trauen, dass es mir seit einigen Monaten so gut geht. Danke, Dr. Greger!

Leave a Reply

Your email address will not be published.