Gesundheitsquickies: Wissenschaftlich fundierte Tipps, die wirklich helfen (GU Gesundheit) by Marion Kiechle

Gesundheitsquickies: Wissenschaftlich fundierte Tipps, die wirklich helfen (GU Gesundheit)

Book title : Gesundheitsquickies: Wissenschaftlich fundierte Tipps, die wirklich helfen (GU Gesundheit)
By : Marion Kiechle
Category : Books,Guidebooks,Health & Medicine
Wordcount : 104
Rating : 4.3
Publisher : GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH; 1st edition (2 Feb. 2022)
Language : German
Paperback :
isbn13 : 978-3833883620
Dimensions : 17.8 x 2 x 24.2 cm
Best seller rank : 38,684 in Books (See Top 100 in Books) 60 in Homoeopathy 79 in Chronic Diseases 88 in Abdominal Disorders & Diseases (Books)
Salesrank : 38684

GESÜNDER, FITTER, SCHLANKER: 5 MINUTEN AM TAG REICHEN!Gesünder leben, ausgewogener essen, mehr „Me-Time“ haben? Die Frauenärztin Prof. Dr. med. Marion Kiechle und die Journalistin Julie Gorkow haben aktuelle Gesundheitsthemen kurzweilig und wissenschaftlich fundiert aufbereitet: In nur 5 Minuten Lesezeit pro Gesundheitsquickie erfahren Sie, welche Vorsorgeuntersuchungen Sie in Anspruch nehmen sollten, wie Sie mit Ernährung Ihre Gehirnzellen verjüngen können, warum Sie Krafttraining regelmäßig in Ihr Sportprogramm einbauen sollten und wie Sie sich vor einem Burnout schützen. Mit den Motivationsboostern der Bestseller-Autorinnen bringen Sie ohne viel Aufwand Ihr Leben auf die Gesundspur. Das sollten Sie sich wert sein!GROSSES PLUS: RUND 35 ABSOLUT KÖSTLICHE REZEPTE FÜR BODY & SOULZAHLREICHE HACKS ZU FITNESS & ACHTSAMKEITTIPPS & TRICKS, DIE SIE SOFORT FÜR EIN GESUNDES LEBEN UMSETZEN KÖNNEN

Sehr interessant

Bin ganz begeistert von den Gesundheitsquickies! Lauter schöne Artikeln (immer zwei Seiten) zu Vorsorgeuntersuchungen (super erklärt, warum sie wichtig sind) und auch viele Tipps für mentale Gesundheit, Entspannung, guten Schlaf, die sich so leicht umsetzen lassen. Das Buch ist superhübsch illustriert, da macht es richtig Spaß zu blättern. Bei den Rezepten habe ich auch schon leckere Sachen entdeckt, die ich nachkochen werde. Klare Empfehlung!

Die Frauenärztin Professor Marion Kiechle und die Journalistin Julie Gorkow geben kurz und bündig eine Vielzahl von praktisch anwendbaren Gesundheitstipps. Sie geben Ratschläge zu den Themen Vorsorge, Ernährung, Lebensstil und Achtsamkeit.Es werden beispielsweise Tipps dazu gegeben, wieviel Reinigung unsere Haut wirklich braucht und dass man möglichst Rapsöl und Olivenöl verwenden sollte. Es wird ein tägliches Mini-Workout vorgestellt und es gibt einen 5-Punkte-Plan für mehr Gelassenheit. Viele Rezepte sind im Buch auch enthalten.Ich bin nicht mit allen Tipps einverstanden, insbesondere nicht im Bereich der Vorsorge, aber man ist ja nicht gezwungen einen der Tipps umzusetzen.Am Ende des Buches gibt es lobenswerterweise ein Stichwortregister, ein Rezeptregister, empfehlenswerte Bücher und empfehlenswerte Links. Schön hätte ich Quellenangaben zu den Informationen gefunden.

Für Gesundheitsbewusste nichts Besonderes

Dieses Buch bringt sehr viele Gesundheitsthemen kurz & knackig auf den Punkt. Quickies – da man jedem Thema „nur“ zwei Seiten widmet & somit versucht in der Kürze die Würze zu vermitteln.Zu fast allen Themen findet man sehr leckere Rezepte, die Bilder machen Lust das ein oder andere auszuprobieren.Alles sehr anschaulich gestaltet – gefällt mir gut!Warum also zwei Sterne Abzug?Leider sind die Rezepte nicht nur Plant Based oder Vegetarisch gehalten – obwohl die Autorinnen mehrfach darauf hinweisen, dass solch eine Ernährung die Gesundheit deutlich fördert.Auch wird direkt zum Einstieg unter anderem mit der HPV Impfung geworben, die ja nun auch recht umstritten ist.Beim Thema Wechseljahre wird z.B. mit der Überschrift: „So kommen Sie schlank & beschwerdefrei durch die Wechseljahre!“ eine Hormontherapie als erste Wahl in Betracht gezogen, obwohl mittlerweile bekannt ist, welche Nachteile auch diese mit sich bringen kann.Unser Gesundheitssystem ist eben auch ein Wirtschaftssystem & funktioniert nicht, wenn wir alle nur happy & gesund sind ;-)Fazit: Viele gute & hilfreiche Tipps knackig auf den Punkt gebracht, ummantelt von reichlichen typischen Mediziner Ratschlägen, gekrönt mit durchaus leckeren Rezepten.

Weil für mich Gesundheit ein großes Thema ist, und ich selber mittlerweile viel an Fach-Informationen im Bereich Lifestyle, Ernährung aufgesogen habe, hat mich dieses Buch “Gesundheitsquickies” von Prof. Kiechle und Julie Gorkow spontan interessiert. Bei “Quickies” denke ich ja durchaus auch an anderes, aber hier ist es so gemeint, dass die einzeln Themen mit zwei Seiten leichtverdaulich abgehandelt werden.Nun, was mir beim Durchblättern dieses Buches sofort aufgefallen ist, sind die vielfachen superleckeren “gesundheitsorientierten” Rezepte, die hier und da thematisch eingebaut werden. Mit diesem Buch hole ich mir regelmäßig kleine Inspirationen, was ich denn so an Mini-Gerichten schnell machen könnte.Bei den Themen wird so ziemlich nichts ausgelassen – das reicht von Bluthochdruck bis hin zu diversen Unterleibsbeschwerden, Sport, allgemeiner Lifestyle, Schlaf…Viele Tipps, z.B. zur systemischen Entzündung kann ich selber unterschreiben – diese Informationen hätte ich gerne so geballt schon vor zehn Jahren gehabt.Allerdings ist mir eine Sache inhaltlich etwas aufgestoßen, nämlich, dass das Kapitel Vorsorge mit sehr medizinischen Aspekten anfängt: Empfehlung zur Vorsorge-Untersuchung Mammographie, sowie HPV-Impfung. Beides sehr umstritten, was das Nutzen-Risiko-Verhältnis angeht. Nun, da es anscheinend ein allgemeines Anliegen von Frau Professor Kiechle ist, diese Themen voranzubringen, hat das sicherlich seinen Grund, aber es wirkt auf mich schon sehr befremdlich, dass ausgerechnet damit inhaltlich eingestiegen wird.Wenn ich darüber hinwegsehe, dann ist dies ein Buch, welches ich gerne Freundinnen empfehle, damit sie einen Einstieg in Gesundheitsthemen finden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.