Food Isn’t Medicine: How Misinformation is Harming Our Health by Dr Joshua Wolrich

Food Isn’t Medicine: How Misinformation is Harming Our Health

Book title : Food Isn’t Medicine: How Misinformation is Harming Our Health
By : Dr Joshua Wolrich
Category : Books,Guidebooks,Nutrition
Wordcount : 189
Rating : 4.7
Publisher : Vermilion; 1st edition (7 July 2022)
Language : English
Paperback : 304 pages
isbn13 : 978-1785043468
Dimensions : 12.8 x 2 x 20 cm
Best seller rank : 365,394 in Books (See Top 100 in Books) 285 in Nutritional Values & Calories 1,241 in General Knowledge Nutrition 1,254 in Wellness & Relaxation
Salesrank : 365394

*The Sunday Times Bestseller*Does sugar cause type 2 diabetes?Are vegan diets always healthier?Is weight the main driver of our health?No, no and absolutely not – NHS doctor and nutritionist Joshua Wolrich is on a mission to set the record straight.In Food Isn’t Medicine, he draws on the latest nutritional science to cut through what he calls ‘nutribollocks’, unravelling the false beliefs that too often inform how we eat. With candour and compassion, he debunks damaging food myths and dismantles the most pervasive of them all: the myth that your weight defines your health.If you have ever considered intermittent fasting, avoided artificial sweeteners, dairy or carbs for ‘health’ reasons, or struggled through diet after diet wondering why nothing seems to work, this book will be a powerful wake-up call.’Excellent – I couldn’t put it down’ Jameela Jamil’A beacon of truth in a sea of misinformation’ Alice Liveing’Joshua brings a much-needed dose of reality – calling out the nonsense, helping you steer away from the empty promises of fad diets and giving you the tools to once again have a healthy relationship with food, your body and life’ Dr Tim Crowe

Über den Inhalt des Buches kann ich noch nichts sagen ! In dieser Rezension geht es lediglich um den Zustand.Leider kam das Buch beschädigt bei mir an ( Die Versandberpackung war einwandfrei).Das finde ich wirklich schade, gerade bei einem gebundenen Buch.

Missing piece in the field, i am more than happy that someone is fighting diet mentality in such a great, reasonable and kind way!

Ich bin auf dieses Buch durch den Instagram Accound des Autors gekommen. Dr. Wolrich ist extrem sympathisch und hat vor allem in der Pandemie viele Fragen von anderen Nutzern beantwortet. Er hat dann schon relativ früh anklingen lassen, dass er ein Buch schreibt, wo er auch auf andere Themen genauer eingeht.Gleich zu Beginn des Buches war ich gefesselt, eines der besten Argumente die er gleich zu Beginn bringt, ist dass die meisten Diätenbücher und -mythen von Ärzten kommen. Als Arzt hat man zwar ein großes Hintergrundwissen, was den Körper angeht aber die Ernährung ist prinzipiell ein eigentlich ein eigenes Studium, trotzdem glaubt jeder einem Arzt sofort, wenn dieser sagt “wenn Sie abnehmen wollen, essen Sie xxx nicht mehr”, egal ob er sich hierauf spezialisiert hat, oder nicht.Intervall-fasten, Detoxing, Keto, Low-Carb,… mit den ganzen Mythen räumt Dr Wolrich auf. Und zwar mit wissenschaftlich fundierten Informationen. Er gibt Statistiken, zeigt Quellen und erklärt woher gewisse Ideen (BMI) überhaupt kommen und warum sie schon komplett veraltet sind.Ich kann dieses Buch nur empfehlen für alle die mit ihrem Gewicht etwas unzufrieden sind und sich überlegen welche Diät endlich Abhilfe schaffen könnte (die Antwort ist nämlich: gar keine, warum, erklärt Dr. Wolrich!).Das Buch schafft es, dass man sich langsam in seiner eigenen Haut etwas wohler fühlt, auch wenn man jahrelang schon kämpft, denn er erklärt mehrmals wo die Probleme liegen.

Break the chains of Dietculture…. keep up the good work Josh!This book is awesome, hoping for more to come 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published.